Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:garnelen-curry

Inhaltsverzeichnis

Garnelen-Curry

Zutaten

  • 25 rohe Garnelen, ausgelöst
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote, rot
  • 2 EL Öl zum Braten
  • 2,5 EL Curry Gewürzmischung (Kurkuma, Senfsaat, Paprika, Bockshornkleesaat, Zwiebeln, Koriander, Pfeffer, Salz, Zimt, Cumin)
  • 2 große Tomaten
  • 400 ml Kokosmilch
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 6 Stiele Koriander
  • Salz / Pfeffer
  • Zucker

Zubereitung

  1. Garnelen waschen und trocken tupfen
  2. Zwiebeln und Knoblauch hacken
  3. Chilischote aufschneiden entkernen und in feine Ringe schneiden
  4. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen
  5. Curry Mischung grob in einem Mörser fein mahlen
  6. Chili und Curry Mischung in die Pfanne geben und darin 1-22 Minuten leicht anrösten
  7. Danach Zwiebeln sowie Knoblauch zugeben und zu einer dicken Paste verrühren
  8. Tomaten vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden
  9. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen darin unter Wenden 2-3 Minuten anbraten
  10. Gewürzpaste, Kokosmilch, Brühe und Tomaten zugeben und ca. 5 Minuten kochen lassen
  11. Koriander waschen trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen
  12. Garnelen Curry mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken
  13. Zum Anrichten mit Korianderblättchen bestreuen

Als Beilage eignet sich am besten Basmati-Reis.

rezepte/garnelen-curry.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/02 12:06 von Till Helge Helwig