Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:garnelen-curry

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

rezepte:garnelen-curry [2019/02/02 12:00]
Till Helge Helwig angelegt
rezepte:garnelen-curry [2019/02/02 12:06] (aktuell)
Till Helge Helwig
Zeile 1: Zeile 1:
-25 rohe Garnelen, ausgelöst +====== ​Garnelen-Curry ======
-3 Zwiebeln +
-3 Knoblauchzehen+
  
-1 Chilischote,​ rot +===== Zutaten =====
-2 EL Bratol +
-2,5 EL Curry Mischung grob+
  
-2 große Tomaten +  * 25 rohe Garnelen, ausgelöst 
-400 ml Kokosmilch +  * 3 Zwiebeln 
-100 ml Gemüsebrühe+  * 3 Knoblauchzehen 
 +  * 1 Chilischote,​ rot 
 +  * 2 EL Öl zum Braten 
 +  * 2,5 EL Curry Gewürzmischung (Kurkuma, Senfsaat, Paprika, Bockshornkleesaat,​ Zwiebeln, Koriander, Pfeffer, Salz, Zimt, Cumin) 
 +  * 2 große Tomaten 
 +  ​* ​400 ml Kokosmilch 
 +  ​* ​100 ml Gemüsebrühe 
 +  * 6 Stiele Koriander 
 +  * Salz / Pfeffer 
 +  * Zucker
  
-6 Stiele Koriander+===== Zubereitung =====
  
-Salz Pfeffer +  - Garnelen waschen und trocken tupfen 
-Zucker+  - Zwiebeln und Knoblauch hacken 
 +  - Chilischote aufschneiden entkernen und in feine Ringe schneiden 
 +  - 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen 
 +  - Curry Mischung grob in einem Mörser fein mahlen 
 +  - Chili und Curry Mischung in die Pfanne geben und darin 1-22 Minuten leicht anrösten 
 +  - Danach Zwiebeln sowie Knoblauch zugeben und zu einer dicken Paste verrühren 
 +  - Tomaten vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden 
 +  - 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen darin unter Wenden 2-3 Minuten anbraten 
 +  - Gewürzpaste,​ Kokosmilch, Brühe und Tomaten zugeben und ca. 5 Minuten kochen lassen 
 +  - Koriander waschen trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen 
 +  - Garnelen Curry mit SalzPfeffer ​und etwas Zucker ​abschmecken 
 +  - Zum Anrichten mit Korianderblättchen bestreuen
  
-Garnelen waschen und trocken tupfen Zwiebeln und Knoblauch hacken CHF +Als Beilage ​eignet sich am besten Basmati-Reis.
-schere aufschneiden entkernen und in feine Ringe schneiden. 1 EL Ol in el +
-ner Plane orhitze0 Curry Mischung grob in einem Mörser fein mahlen. Chili +
-Now die Curry Mischung in die Pfanne geben und darin 12 Minuten leicht +
-anrosten Danach Zwiebeln sowie Knoblauch zugeben und zu einer dicken +
-Paste verrühren +
- +
-Tomaten vierten en kernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schnei +
-den 1 t 0l in einer Pfanne erhitzen Garnelen datin unter Wonden 23 MB +
-wutan anbraten. Gewürzpaste,​ Kokosmilch, Brühe und Tomaten zugeben und +
-geleckt minuten kochen lassen +
- +
-Koriander waschen trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zup +
-fen Garnelen Curry mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Das +
-Curry anrichten und mit den Korianderblättchen bestreuen +
- +
-Als Beilage ​empfehlen wir Basmatireis+
rezepte/garnelen-curry.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/02 12:06 von Till Helge Helwig