Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

rezepte:bifteki-kartoffelecken-salat [2020/06/27 17:20] (aktuell)
Till Helge Helwig angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Bifteki mit Kartoffelecken und Salat ======
  
 +Dieses Rezept ergibt zwei Portionen.
 +
 +====== Zutaten ======
 +
 +  * 1 Knoblauchzehe
 +  * 1 rote Zwiebel
 +  * 300g gemischtes Hackfleisch
 +  * 25g Semmelbrösel / Paniermehl
 +  * 1 EL Essig (bspw. Balsamico)
 +  * 150g Feta
 +  * 400g Kartoffeln (möglichst nicht zu große)
 +  * 100g Sahnejoghurt
 +  * 1 Bund Petersilie
 +  * 1 Bund Salbei
 +  * 1 Packung/Dose stückige Tomaten
 +  * 1 Romana Salatherz
 +  * 6-8 Cherrytomaten
 +  * Olivenöl
 +  * Pfeffer & Salz
 +
 +====== Zubereitung ======
 +
 +  - Backofen auf 200° C Umluft vorheizen
 +  - Knoblauch fein hacken, Zwiebel halbieren und die eine Hälfte fein würfeln
 +  - Salbei und Petersilien getrennt von einander fein hacken
 +  - Hackfleisch, die Zwiebelwürfel, die Hälfte des Knoblauchs, 2 EL Wasser, Salz und Pfeffer vermengen
 +  - Ein Drittel des Feta in die Masse bröseln und einarbeiten
 +  - Die Masse zu sechs gleich großen Bällen formen und in eine Auflaufform legen
 +  - Kartoffeln abschrubben und längs in Viertel schneiden
 +  - In einer Schüssel 1-2 EL Olivenöl, Pfeffer und Salz vermengen und die Kartoffeln darin schwenken
 +  - Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
 +  - In einer Schüssel die gestückelten Tomaten, den restlichen Knoblauch, den Salbei und Salz & Pfeffer vermengen (bei Bedarf etwas Zucker oder Honig zugeben)
 +  - Die Sauce über die Hackbällchen geben
 +  - Kartoffeln und die Auflaufform für ca. 25 Minuten in den Ofen schieben
 +  - Das Salatherz vom Strunk befreien und klein schneiden
 +  - Die restliche Zwiebelhälfte in feine Streifen schneiden
 +  - Die Cherrytomaten vierteln und den restlichen Feta würfeln
 +  - In einer Schüssel den Joghurt und den Essig mit Salz und Pfeffer verrühren, etwas Honig zugeben
 +  - Salat, Tomaten, Zwiebeln und Feta in die Schüssel geben und mit dem Dressing vermengen