Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

rezepte:quesadillas [2020/04/14 19:52] (aktuell)
Till Helge Helwig angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Quesadillas ======
  
 +Eines der bekanntesten mexikanischen Gerichte. Super einfach zuhause zuzubereiten und extrem flexibel.
 +
 +===== Basis-Zutaten =====
 +
 +  * Tortillas (Mais wenn möglich, sonst eben Weizen)
 +  * Reibekäse (Emmentaler, Tilsiter, Gouda...hauptsache schmilzt gut)
 +  * Pfeffer & Salz
 +
 +===== Zubereitung =====
 +
 +  - Die Füllung vorbereiten (siehe unten)
 +  - Eine Pfanne auf mittler Hitze vorheizen
 +  - Zwei Tortillas offen nebeneinander legen
 +  - Auf jeweils die Hälfte eine gute Handvoll Reibekäse streuen und dann Füllung darauf geben
 +  - Nochmal etwas Käse auf die Füllung streuen
 +  - Die Tortillas jeweils zuklappen und etwas andrücken
 +  - Beide Tortillas sollten jetzt wunderbar in die Pfanne passen
 +  - Nach 3-4 Minuten checken, ob die Tortillas auf der Unterseite etwas braun geworden sind
 +  - Beide Tortillas mit einem Pfannenwender umdrehen
 +  - Nach weiteren 3-4 Minuten rausnehmen
 +  - Etwas abkühlen lassen, damit der Käse besser "klebt"
 +  - Jeweils in 3 oder 4 Stücke schneiden
 +
 +===== Füllungen =====
 +
 +Im Prinzip geht hier fast alles. Ich würde empfehlen auf jeden Fall etwas frisches zu benutzen, um den Käse auszugleichen. Am wichtigsten ist die Quesadillas nicht zu üppig zu füllen, sonst essen sie sich sehr schwierig.
 +
 +==== Idee 1: Süßkartoffel & Broccoli ====
 +
 +=== Zutaten ===
 +
 +  * 1 Broccoli
 +  * 1 große Süßkartoffel
 +  * Blauschimmelkäse (bspw. Gorgonzola)
 +  * 1 Zitrone
 +  * Cayenne-Pfeffer oder Chili-Pulver
 +  * Pfeffer & Salz
 +
 +=== Zubereitung ===
 +
 +  - Den Broccoli in einem Sieb o.ä. über einem Wasserbad dünsten
 +  - Die Süßkartoffel schälen und in dünne Halbmonde schneiden
 +  - In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, dann die Süßkartoffeln zugeben
 +  - Mit Salz, Pfeffer und Cayenne/Chili würzen
 +  - Die Süßkartoffel sollte etwas farbe bekommen und weich genug sein
 +  - Erste Lage auf den Tortillas ist eine dünne Schicht Süßkartoffel, dann Broccoliröschen und dazwischen ein paar Stückchen Blauschimmelkäse
 +
 +
 +===== Dips =====
 +
 +  * Der Klassiker ist natürlich Guacamole (Avocado zerdrücken, ein paar Tomaten kleinschneiden und dazugeben, mit Pfeffer, Salz und etwas Chili würzen)
 +  * Auch immer wieder lecker ist Sour Creme