Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


linux:suid

Script per SUID als Root ausführen lassen

Man kann relativ einfach unter Unix ein Programm dazu bringen, dass es mit einem anderen User ausgeführt wird, als der, der es aufgerufen hat. Man sollte jedoch genau wissen, was man tut. Lässt man bspw. ein schadhaftes Programm als root laufen, kann das zu ernsthaften Problemen führen. Manchmal ist es jedoch nötig, weil man bspw. ein paar Konfigurationen automatisieren will etc. In diesem Fall macht man Folgendes:

  1. Benutzer der Datei auf den ändern, mit dem sie gestartet werden soll: chown neueruser datei
  2. Dateirechte anpassen, damit ausgeführt werden kann und dies als der User getan wird: chmod +sx datei
linux/suid.txt · Zuletzt geändert: 2014/11/16 02:14 von Till Helge Helwig